oeifam header

Das Prinzip Supervision - „Übersicht“ - ist für jede kritische Tätigkeit und Arbeit nötig, doch sind es soziale, medizinische und psychologische Arbeitsbereiche, die besonders dieser Supervision bedürfen. Besonders in Gesundheitsberufen ist man großen Stressfaktoren ausgesetzt. Unterschiedliche Anforderungen müssen jedoch nicht immer übereinstimmen.

Zielgruppe: Ordinationsassistenz und andere med. Assistenzberufe, DGKP/S, Pflegeassistenz, ... | Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aufrechtes Arbeitsverhältnis im entsprechenden Beruf.

Termine: Jährlich März bis Oktober, 10 Termine, Donnerstags abends

Programm und Anmeldeformular
siehe aktuelles Fortbildungsprogramm


Nur für Ordinationsassistenten/-innen:
Absolventen/-innen des Seminars erhalten unter der Voraussetzung einer mindestens 2-jährigen Praxis in einer Ordination und der erfolgreichen Absolvierung der Ausbildung zur Ordinationsassistenz das Diplom Arzthilfe der Ärztekammer für Kärnten.

Sekretariat: institut {at} allmed.at

 

zum Fortbildungsprogramm

ÖIfAM | Supervisionsgruppen seit 1994

ÖIfAM | Schule für medizinische Assistenzberufe

mit freundlicher Unterstützung von

Ärztekammer für Kärnten

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit an der Glan

 

 

Krankenhaus der Elisabethinen KlagenfurtHumanomed

 

 

DOKH-Friesach

Lohmann und Rauscher

greiner bioone

Unsere Webseite verwendet Cookies zwecks optimaler Funktionalität. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.